MyDGKN
Twitter

Zertifikat "Teleneuro-
physiologie-Netzwerk
der DGKN"

Image

Werden Sie Wegbereiter der digitalen Medizinversorgung!

Aufgrund der schlechten medizinischen Versorgung im ländlichen Raum und dem oft aufkommenden Wunsch nach einer besseren Notfallversorgung ist es notwendig, die traditionellen Untersuchungs- und Diagnoseverfahren zu erneuern. Das ermöglichen die qualitativ wachsenden technischen Gegebenheiten und die zunehmende Digitalisierung - kurz: die Telemedizin. Die DGKN möchte die Etablierung von telemedizinischen Verbunden stärken und bietet daher die Möglichkeit zur Zertifizierung als "Teleneurophysiologie-Netzwerk der DGKN" an.

Die zertifizierten Institutionen sehen die Notwendigkeit der Optimierung in der Notfallversorgung sowie die voranschreitende Digitalisierung als Chance, aktiv zu werden. Sie wirken einer sinkenden medizinischen Versorgung im ländlichen Raum entgegen.

Das Zertifikat darf für Ihre Zwecke Verwendung finden, zum Beispiel auf Ihrer Website, in Stellenausschreibungen, Klinikberichten sowie in anderweitigen medialen Kommunikationsformen.

Voraussetzungen

  • Ein Netzwerk muss aus mindestens drei Konsilstellern und mindestens einem Zentrum als Konsilempfänger bestehen.
  • Die Konsilempfänger müssen Mitglied des DGKN e.V. sein bzw. eine Mitgliedschaft beantragen.
  • Die Konsilsteller und Konsilempfänger müssen regelmäßige Treffen (zumindest jährlich) abhalten.
  • Die Antragsteller bestätigen mit Ihrer Unterschrift, Ableitungen und Beurteilungen von EEGs nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung durchzuführen.
  • Bei Ausscheiden einer der genannten Netzwerkpartner muss die Zertifizierung nach
    Vorliegen der zu erfüllenden Bedingungen neu beantragt werden.
  • Eine Rezertifizierung ist nach fünf Jahren erforderlich und gebunden an den Nachweis der
    Bedingungen gemäß der Richtlinie Teleneurophysiologie-Netzwerk der DGKN.

So beantragen Sie die Zertifizierung

Kosten und Gültigkeit

500,- Euro zzgl. 7 % MwSt. für die Dauer von fünf Jahren. Danach wird eine Rezertifizierung erforderlich. Diese ist gebunden an den Nachweis der Bedingungen gemäß der Richtlinie Teleneurophysiologie-Netzwerk der DGKN.

Kontakt

DGKN-Geschäftsstelle
Robert-Bosch-Straße 7, 64293 Darmstadt
Silke Bayer, Birgit Klammert

zertifikate@dgkn.de
06151 3535753
0176 32086837

Mo.–Do.: 9:00 bis 12:00 Uhr