MyDGKN
Twitter

Richard-Jung-Kolleg heißt nun Fortbildungsakademie der DGKN

Die Fortbildungsakademie trägt nun einen sachlichen Namen und verabschiedet sich vom Eponym. Nach mehrjähriger intensiv geführter Auseinandersetzung mit der Rolle von Protagonisten der Neurophysiologie im Nationalsozialismus wurde mit der letzten Vorstandsitzung im November 2021 beschlossen, die Abkehr von Eponymen auch im Falle der Fortbildungsakademie fortzuführen.

Bereits Mitte letzten Jahres wurde nach einem Mehrheitsvotum der Mitglieder beschlossen, nur noch sachliche Namen für die Preise der DGKN zu vergeben – unabhängig vom Ausgang der historischen Untersuchungen. Mehr zur Namensänderung der Preise können Sie hier lesen.

Offen blieb bislang noch die Frage nach der Zukunft des Titels „Richard-Jung-Kolleg“. Zur Vorstandssitzung im November 2021 in Düsseldorf fiel nun unisono die Entscheidung, der Stringenz im namentlichen Neufindungsprozess treu zu bleiben. Auch das Logo wurde in diesem Zuge neu gestaltet.