Werben Sie mit Ihrer Kompetenz
Werben Sie mit Ihrer Kompetenz

Werben Sie mit Ihrer Kompetenz

Anerkannte Ausbildungsstätten in der Neurophysiologie können ab sofort mit einem neuen DGKN-Siegel ihre neurophysiologische Kompetenz sichtbar machen. Voraussetzung ist eine Zertifzierung der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung in mindestens drei Methoden. Das Siegel kann zum Beispiel auf Ihrer Website, in Stellenausschreibungen, als E-Mail-Abbinder oder auf anderen Kommunikationsmitteln verwendet werden.

Speziell WeiterbildungsassistentInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen werden die Inhouse-Ausbildungskompetenz zu schätzen wissen. Das Zertifikat und das zugehörige Siegel bescheinigen unter anderem, dass pro Einrichtung in mindestens drei Modalitäten (EEG, Evozierte Potenziale, Ultraschall, EMG, usw.) von der DGKN zertifizierte AusbilderInnen beschäftigt sein müssen. AusbilderInnen müssen zudem mindestens 2 Prüflinge pro Jahr und Modalität anmelden. Das Zertifikat "Anerkannte Ausbildungsstätte" gilt 5 Jahre lang und muss dann erneuert werden.

Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen sowie das Antragsformular als Anerkannte Ausbildungsstätte finden Sie auf der Seite "Zertifikate der DGKN".