MyDGKN
Twitter

Qualität und Kompetenz in der Schlafdiagnostik: Zertifikat Polysomnografie (PSG) der DGKN

Die DGKN unterstützt die Ausbildung und den Erhalt der Qualitätsstandards im Bereich der Polysomnografie (PSG) mit einem Zertifikat. Hierfür wurden die Richtlinien durch die Kommission Polysomnografie überarbeitet und aktualisiert.

Die PSG ist das wichtigste neurophysiologische Verfahren zur Diagnostik von Schlafstörungen. Sie ist aufwändig, technisch herausfordernd und benötigt hohe Fachkompetenz. Zusammen mit dem EEG ist sie integraler Bestandteil zur Klärung schlafphysiologischer und schlafmedizinischer Fragestellungen.

Alle Informationen zu den Inhalten der Ausbildung sowie den Voraussetzungen für das Zertifikat finden Sie auf unserer Methodenseite PSG.