Die TeleMedi GmbH –
Assoziiertes Mitglied der DGKN

TeleMedi GmbH

Kurzportrait

In der Magdeburger TeleMedi GmbH werden digitale Gesundheitsleistungen für den telemedizinischen Einsatz entwickelt und angeboten. Zum Produktportfolio gehören konkrete Anwendungen wie eine mobile EEG-Haube für die telemedizinische Erfassung von EEGS, sowie die Entwicklung und der Aufbau von telemedizinischen Infrastrukturen. Mit diesen können Gesundheitsdaten sicher verschlüsselt, zuverlässig und in Echtzeit zwischen Patienten, Ärzten und Krankenhäuser ausgetauscht werden.

Mobile EEG-Haube © TeleMedi GmbH
Mobile EEG-Haube © TeleMedi GmbH

EEG-Haube: Die mobile EEG-Haube kann ohne Kontaktgel und nach einmaliger Einweisung ohne medizinisches Personal angewendet werden. Sie erlaubt die orts- und zeitunabhängige Aufzeichnung von EEGs und Herzfrequenzen, sowie deren zentrale Speicherung. Bei der anschließenden Diagnostik werden Neurologen durch automatisierte Vorverarbeitung dieser Daten unterstützt und können so schneller und zuverlässigere Befunde erstellen. 

Mit der HealthBox wurde eine skalierbare Schnittstelle zwischen verschiedensten medizinischen Anwendungen unterschiedlicher Anbieter und zentralen Datenservern entwickelt. Durch diese HealthBox wird die verschlüsselte Übertragung von Gesundheitsdaten gewährleistet und die Daten vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Zur Anwendung kommen dabei die höchsten BSI-Sicherheitsstandards. Ärzte und Kliniken können so sicher und digital auf die relevanten Patientendaten zugreifen.

www.telemedi.tech